Ich möchte sie hier nicht mit meiner ganzen Lebensgeschichte langweilen.

Nur soweit:

Mein Name ist Jessica Müller ich bin 1981 hier in Kulmbach geboren und auch hier aufgewachsen.

Nach meinem Schulabschluss machte ich eine Ausbildung zur landwirtschaftlich-technischen Assistentin in der Bundesanstalt für Fleischforschung hier in Kulmbach und arbeitete lange Jahre in diesem Beruf mit einem Schwerpunkt auf Mikrobiologie.

2010 entschloss ich mich dann die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu beginnen, die ich Januar 2013 erfolgreich abschloss.

Da ich viel Wert auf eine fundierte Ausbildung lege entschloss ich mich eine zusätzliche Prüfung zur Tierheilpraktikerin bei einem von allen Schulen unabhängigen Berufsverband zu machen. Ich entschied mich für den VfT (www.freie-tierheilpraktiker.de), der der Kooperation deutscher Tierheilpraktiker-Verbände e.V. angegliedert ist.

Diese Verbände haben Richtlinien zur Kenntnisüberprüfung die unabhängig von einzelnen Ausbildungsinstituten erarbeitet worden sind und somit eine größtmögliche Objektivität in der Beurteilung des Wissenstandes der angehenden Tierheilpraktiker garantieren.

Diese Prüfung legte ich im September 2013 erfolgreich für den Bereich Kleintiere und Großtiere ab.

Da gerade die Medizin in allen Bereichen keine statische Angelegenheit ist, bilde ich mich natürlich auch regelmäßig weiter!